Startseite

iPad

Bitte das Update zum iOS 15 herunterladen und installieren.

AKTUELLES

Die Klassen 8 bis 10 nehmen am 23.9.2021 an der Juniorwahl zum Deutschen Bundestag teil. Das Wahllokal ist in der Bibliothek. Die Schüler erhalten eine Wahlbenachrichtigung, wählen wie die Erwachsenen in Wahlkabinen frei und geheim.

Frau Anhalt, Wilhelmine Lange, Lara Kistner, Carlo Köthe, Emma Schilling, Herr Waller

Stiftung des NORMA-Gründers fördert Bildung, Soziales und Kultur

Neue Spende im Sinne von Manfred Roth

Struth, 21.07.2021. Im Sinne von Manfred Roth setzt die nach ihm benannte Stiftung ihre Arbeit konsequent fort: Seit dem Tod des 2010 verstorbenen Fürther Unternehmers und NORMA-Gründers sind bereits eine Vielzahl von Spenden an soziale, kulturelle, bildungsfördernde und wissenschaftliche Einrichtungen ausgeschüttet worden. Aktuell darf sich jetzt die TGS Rodeberg in Struth über die zugesagte Spende freuen. Heute wurde ein Scheck in Höhe von 3.000,00 Euro an Frau Christine Anhalt und Frau Tanja Trautmann, die von Wilhelmine, Emma, Lara und Karlo unterstützt wurden, auf dem Pausenhof der TGS Rodeberg in Struth überreicht.

Finanzielles Engagement dort wo es hilft und für gemeinnützige Zwecke gebraucht wird – für die Manfred Roth-Stiftung ist es selbstverständlich, auf zahlreichen Gebieten im öffentlichen Leben und der Gesellschaft aktiv zu sein. Manfred Roth selbst, der das Handelsunternehmen NORMA zu einem in Deutschland, Frankreich, Österreich und Tschechien erfolgreichen Unternehmen formte, war auch zeitlebens mit seinem persönlichen Einsatz für gute Ausbildungs- und Berufschancen in- und außerhalb seines Unternehmens bekannt.

Die neueste Förderungsmaßnahme mit Stiftungsmitteln in Höhe von 3.000,00 Euro geht nun an TGS Rodeberg in Struth. Ab sofort wird das Geld als wertvolle Unterstützung dafür eingesetzt werden, damit das Distanzlernen sowie die Projektarbeit an der Schule weiterhin verbessert werden können. Der NORMA Expansionsleiter Lars Waller übergab den Scheck an Frau Anhalt, die diesen dankbar entgegennahm und auf den hohen Nutzen der erhaltenen Hilfestellung hinwies.

Drei neue Hochbeete spendiert von der Sparkasse Unstrut-Hainich zieren unseren Schulhof. Gewonnen und gestaltet von Frau Anhalt mit der 3. und 4. Klasse.

22.7.2021 – Feierliche Übergabe der Abschlusszeugnisse

Um eure Worte aufzugreifen: Viel Glück auf eurer Reise mit den eigenen Booten!

20. 7.2021 – Sporttag der Klassen 5 und 6 mit Unterstützung der Klasse 9 unter dem Motto: „Macht gemeinsam mit – habt Freude und bleibt fit“

https://www.schulportal-thueringen.de/services/resources/download/private/C0ABBC040007BBD4E343ED907A3535D9/1579473/TIK_ThuringerImpfkampagne_Flyer_Kinderimpfung_DRUCK_komplett.pdf

Lesesommer in der Schul- und Gemeindebibliothek

Auszeichnung der Gemeinschaftsschule Rodeberg zum Leuchtturm im virtuellen Raum

Herzlichen Glückwunsch und nochmal ein Danke an alle mitwirkenden SchülerInnen der Klassen 8a, 8b und 9.

Zeitungsartikel TA: https://www.thueringer-allgemeine.de/regionen/muehlhausen/schule-rodeberg-fuer-mathe-rallye-ausgezeichnet-id232318441.html

Mittagessen kann bis auf Weiteres nur im Sekretariat (036026/90300) bestellt und abbestellt werden. Da kein Frühhort stattfindet, kann der Hort diesbezüglich nicht mehr reagieren.

Jugend – Kunst – Biennale

Bei der Jugend – Kunst – Biennale 2020 bekamen 3 Schüler unserer Schule mit ihren Fotos aus dem Kulturagentenporgramm Kurs „Fotografie“ unter Anleitung von Herrn Andreas Bank besondere Aufmerksamkeit:

a) Sonderpreis für Julian Boins Foto „Gesichtertausch“

b) Leonie Becks Foto „Kreis aus Feuer“ und

c) Lucas Trieschs Foto „Abgeschraubt“

wurden in der Ausstellung in Friedrichsrode und in Sondershausen gezeigt.

Herzlichen Glückwunsch allen Preisträgern!

– Betretungsverbot für schulfremde Personen und Eltern