Startseite

Öffnungszeiten für Notfallbetreuung in den Ferien:

Auf Wunsch der betroffenen Eltern ändern wir unsere Betreuungszeiten für die Osterferien. Der Hort ist für die Notfallbetreuung in den Ferien von 7.00 Uhr bis 14.00 Uhr geöffnet.

Wir möchten Sie darum bitten, möglichst vorher telefonisch (90300 oder 90354) Bescheid zu geben, wenn Sie eine Notfallbetreuung benötigen, damit wir uns besser vorbereiten können. In jedem Fall ist die Betreuung gesichert.

Kulturnacht entfällt

Liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Kollegen,

aufgrund der aktuellen Lage halten wir es für sinnvoll, unabhängig von der weiteren Entwicklung die Kulturnacht für dieses Jahr abzusagen.

Wir halten es für notwendig, die dafür eingeplanten Tage (28.05.2020 und 29.05.2020) für regulären Unterricht zu nutzen.

Es findet also auch am Freitag, dem 29.05.2020, regulärer Unterricht statt.

Wir prüfen zu gegebener Zeit, ob es in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien eine Möglichkeit für eine Präsentation der Arbeitsergebnisse der Kulturgruppen geben kann.

Die Schulleitung

3. Platz beim Planspiel Börse

2843,98 € virtuellen Gewinn erzielte das Team „Bauwagen 2019“ aus Klasse 10 im Planspiel Börse der Sparkasse Unstrut – Hainich – Kreis. Glückwunsch zum 3. Platz.

Rosenmontagssieger

Die 7a freut sich über die Pinata. Glückwunsch an das Notfallteam.

,,Bücher, Bücher, Bücher und ein bisschen Theater “

Die Zahnmännchen

Die Kinder der Kulturargentengruppe ,,Bücher, Bücher, Bücher und ein bisschen Theater “ spielte noch eine weitere Geschichte namens ,,Die Zahnmännchen“ nach. In dieser Geschichte geht es um Klaus der nachts schläft und sich, vorher nicht die Zähne geputzt hatte, Darüber freuten sich die Zahnmännchen . Sie konnten sich ungestört an den Zähnen vergreifen und ihnen Schaden anrichten. Als sie eine Plombe entfernt hatten, wachte Klaus mit Zahnschmerzen auf. Er putzte sich sofort die Zähne und die Zahnmännchen traten die Flucht an.

Die dicke Berta

Danach zeigten die Kinder die Geschichte ,,Die dicke Berta“. In der Geschichte geht es darum, dass die sehr dicke Berta abnehmen muss. Sportliche Aktivitäten kommen dabei aber nicht in Frage, weil das nach ihrer Meinung nichts nützt. Also ließ sie sich von einem Arzt helfen, der ihr eine magische Spitze gab und sie wie durch Zauberei dünn wurde.

Klasse 9 unterstützt Hilfsorganisationen

Am 6.12.19 war die Klasse 9 mit Frau Peterseim und Frau Michael zu Besuch bei der Mühlhäuser Tafel und in der Wärmestube. Uns wurde viel darüber erzählt und es durften auch Fragen gestellt werden. Daraufhin hat die Klasse 9 beschlossen, einen Kuchenbasar zu veranstalten, um diese Hilfsorganisation zu unterstützen. Bei dieser Veranstaltung sind rund 300 Euro zusammengekommen.

Übergabe der Spende an die Tafel